Unsere Preise

Durch unsere fairen Preise und klare Konditionen wird Ihr Auftrag ein Erfolg.

Betonpumpe 24m Mast

Betonpumpe 24m Mast

Betonpumpe 32m Mast

Betonpumpe 32m Mast

Betonpumpe 38m Mast

Betonpumpe 36/38m Mast

Betonpumpe 42m Mast

Betonpumpe 42m Mast

Betonpumpe 52m Mast

PuMi

Mietpreise unserer Betonpumpen

Unsere Preise sind Nettopreise zuzüglich der jeweils geltenden Mehrwertsteuer. Beachten Sie bitte auch die Rechenbeispiele weiter unten. Für ein Angebot nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Preisliste als PDF

Die Mast­länge ent­spricht in etwa der Reich­höhe. Die tat­säch­lichen Werte richten sich nach Aus­richtung des Ver­teiler­mastes.

Reichhöhe
24m-Mast 32m-Mast 36m/38m-Mast 42m-Mast 52m-Mast
Förder­mengen Preise pauschal

Bei Förder­mengen bis 30 Kubik­meter rechnen wir mit Pau­schalen und nicht pro Kubik­meter.

0,00 - 10,00 m³
10,01 - 20,00 m³
20,01 - 30,00 m³
395,00 €
500,00 €
545,00 €
490,00 €
630,00 €
655,00 €
645,00 €
745,00 €
790,00 €
838,00 €
960,00 €
1.020,00 €
1.175,00 €
1.212,00 €
1.265,00 €
Förder­mengen Preise pro m³

Bei Förder­mengen ab 30 Kubik­meter wird auf den Kubik­meter genau abge­rechnet.

30,01 - 50,00 m³
50,01 - 75,00 m³
75,01 - 100,00 m³
100,01 - 250,00 m³
ab 250,00 m³
17,80 €
16,80 €
16,00 €
14,60 €
13,50 €
19,40 €
18,30 €
17,60 €
16,40 €
15,40 €
23,00 €
22,00 €
21,00 €
19,70 €
18,20 €
29,80 €
27,60 €
25,90 €
22,80 €
21,00 €
33,60 €
30,90 €
28,50 €
27,30 €
25,40 €

Die Bereit­stellung kostet immer min­des­tens die Höhe des kleins­ten Pauschal­betrags (siehe oben).

Mindest­nutzungs­betrag

Können Sie – z.B. aufgrund von Warte­zeiten – nicht die Mindes­tmenge an Beton pro Stunde pumpen, wird die Bereit­stellung nach vollen, ange­brochenen Stun­den berechnet (Stunden­satz siehe nächste Zeile).

Mindest­förder­menge

Eine Abrech­nung nach Stunden erfolgt nur, wenn Sie die Mindest­förder­menge (siehe vor­herige Zeile) nicht er­reichen. Es gilt die Zeit vom bestell­ten Pump­beginn bis zum Ver­lassen der Baustelle.

Stunden­satz
395,00 €
15 m³/h
260,00 €
490,00 €
15 m³/h
295,00 €
645,00
20 m³/h
350,00 €
838,00 €
25 m³/h
450,00 €
1.175,00 €
30 m³/h
605,00 €

Wenn Sie unsere Schlauchpumpe mieten, wird diese mit dem 24m-Betonpumpenfahrzeug eingesetzt.
Es gelten die Preise der 24m-Betonpumpe, ansonsten fordern Sie bitte ein individuelles Angebot bei uns an.

Unseren Rundverteiler können Sie bei Bedarf in Verbindung mit einem Betonpumpenfahrzeug anfordern.
Für Preise und Bedingungen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Unseren Pumpenmischer können Sie bei Bedarf gerne anfordern.
Es gelten die Preise der 24m-Betonpumpe, ansonsten fordern Sie bitte ein individuelles Angebot bei uns an.

Rechenbeispiele für die Miete

18m³ Beton pumpen:

Aufgrund der geringen Förder­menge wird unter 30m³ ein Pauschal­betrag anges­etzt. 18m³ bei der 24m-Mast-Pumpe also:

Pauschalbetrag 18m³ = 500 €

60m³ Beton pumpen:

Über 30m³ Förder­menge Beton wird pro Kubik­meter ab­gerech­net. 60m³ bei der 24m-Mast-Pumpe also:

60m³ * 16,80 € = 1.008 €

60 m³ Beton nach Zeit:

Sollten die 60 m³ im mittleren Bei­spiel nicht inner­halb von 4 Stun­den ge­pumpt sein (Mindest­förder­menge 15 m³/h), wird mit An­bruch der 5. Stunde nach Zeit ab­gerech­net:

5 h * 260 € = 1.300 €

Zusatzkosten für Betonpumpen

In speziellen Fällen berechnen wir zusätzlich zu den oben aufgeführten Mietpreisen weitere Kosten. Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Preisliste als PDF
24m-Mast 32m-Mast 36/38m-Mast 42m-Mast 52m-Mast
Keine Reinigung vor Ort möglich
Standortwechsel
Vergebliche Anfahrt
Samstagseinsatz pro Stunde
2 Maschinisten pro Stunde
Faserbeton je Kubikmeter
Rohr/Schlauch je laufendem Meter
150,00 €
60,00 €
395,00 €
35,00 €
50,00 €
3,20 €
7,80 €
150,00 €
70,00 €
490,00 €
35,00 €
50,00 €
3,20 €
7,80 €
150,00 €
80,00 €
645,00 €
35,00 €
50,00 €
3,20 €
7,80 €
150,00 €
95,00 €
838,00 €
35,00 €
50,00 €
3,20 €
7,80 €
150,00 €
105,00 €
1.175,00 €
35,00 €
50,00 €
3,20 €
7,80 €

Hinweise und Tipps

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Abrechnung, insbesondere aber zum Betrieb der Betonpumpen auf der Baustelle! Diese sind wesentlicher Bestandteil des Mietvertrags.

Gegenstand jeder Vermietung eines Betonfördergerätes sind unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Vermietung von Betonfördergeräten“.

  • Der Berechnungszeitraum für den Stundenmietpreis ergibt sich aus „bestelltem Pumpbeginn“ bis „Abfahrt der Betonpumpe“. Die in der Preisliste für jede Betonpumpe angegebene Mindestfördermenge pro Stunde ist hier maßgebend.
  • Auf- bzw. Abbau von Rohr- oder Schlauchleitungen wird nach Aufwand berechnet
  • Längere Wartezeiten auf der Baustelle werden mit dem Stundenmietsatz berechnet bzw. die Abrechnung erfolgt nach dem Stundensatz.
  • Der Preis wird aus der Summe von Pauschalpreis oder Preis je cbm und Sonderleistungen und Zuschlägen berechnet
  • Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer
  • Preise sind nicht skontofähig, da sie auschließlich Dienstleistungen betreffen
  • Zahlungsziel: sofort nach Erhalt der Rechnung
  • Wir behalten uns vor, außergewöhnliche Erhöhungen, insbesondere der Ölpreise, Energie- und Personalkosten, sowie bei Steuern und Autobahngebühren für LKW, an Sie weiterzugeben
  • Die Bestellung der Pumpe beinhaltet nicht die Bestellung des Betons
  • Falls der Dieselpreis 1,60 €/l Brutto übersteigt, wird eine Preisanpassung erforderlich
  • Baustellenbesichtigung durch einen unserer Mitarbeiter ist im Auftragsfall kostenlos, anderenfalls erfolgt eine Berechnung nach Zeitaufwand 40 €/h
  • Der Auftraggeber muss beim Betonlieferanten einen pumpfähigen Beton bestellen
  • Der Auftraggeber muss notwendige behördliche Genehmigungen für Straßen- und Bürgersteigsperrung rechtzeitig erwirken
  • Zufahrtswege müssen gut befahrbar und der Aufstellungsort tragfähig sein (bitte Abstützdruck bei unterschiedlichen Betonpumpen beachten)
  • Auf ausreichenden Abstand zu Hochspannungsleitungen ist zu achten
  • Im Spritzbereich der Betonpumpe und des Reinigungsplatzes dürfen keine Fahrzeuge oder sonstige gefährdete Gegenstände abgestellt sein
  • Der Auftragsgeber muss für genügend Hilfskräfte (mind. 2 Personen) zm Auf- und Abbau von bestellten Rohr- und Schlauchleitungen sorgen
  • Bei benötigter Rohr- bzw. Schlauchleitung muss eine Vorlaufmischung durch den Auftraggeber bereitgestellt werden. Entstehende Kosten sind durch Auftraggeber zu tragen
  • Die Beistellung von ausreichend Zement und eines Behälters zum Herstellen einer Schmiermischung muss gewährleitet sein (alternativ kann die Anpumpschlämme auch beim Transportbetonwerk bestellt werden)
  • Auf der Baustelle muss ein geeigneter Wasseranschluss vorgehalten werden
  • Frischbeton is alkalisch, deshalb müssen Haut und Augen geschützt werden. Bei Berührung gründlich mit Wasser spülen. Bei Augenkontakt bitte einen Arzt aufsuchen
  • Auf der Baustelle muss die Möglichkeit zum Reinigen der Betonpumpe und der Rohrleitung sowie zur Ablagerung von Betonresten gegeben sein. Ist keine Reinigung auf der Baustelle möglich, erfolgt die Berechnung laut Preisliste
  • Im Bereich des Ablage- bzw. Reinigungsplatzes übernehmen wir keine Haftung für Schäden – auch nicht für Umweltschäden - aus dem Entlade-, Spül- und Reinigungsvorgang
  • Ersatzpumpen werden zum Mindestrechungsbetrag der jeweiligen Größe gestellt

Bei Ihrer Bestellung benötigen wir folgende Informationen

  • Anschrift des Auftraggebers (Rechnungsanschrift)
  • Anschrift der Baustelle (Ort und Straße)
  • Betonmenge, Betonsorte, Konsistenz und Betonlieferant
  • Erforderliche Mastlänge des Fahrzeugs
  • Bauteil (z.B. Fundament, Decke, Wände, Stützmauer)
  • Zeitpunkt des Pumpbeginns (Tag, Uhrzeit)

Sprechen Wir über Ihr Projekt

Nutzen Sie unsere Erfahrung beim Einsatz von Betonpumpen. Buchen Sie jetzt einen Termin für einen festen Tag und Uhrzeit!

Jetzt Kontakt aufnehmen